Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Gespräch in Vor-Corona-Zeiten mit Hans Esselborn über Science Fiction und „Die Erfindung der Zukunft in der Literatur“. Er ist Professor Emeritus für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Köln und kann auf ein umfassendes Werk zurückblicken zu Science Fiction, Zukunftsliteratur, viele Buchveröffentlichungen wie „Die literarische Science Fiction, Utopie und Anti-Utopie im deutschsprachigen Roman des 20.…

Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Live um 11 Uhr: Digitaler Stillstand in der Industrie? #DigitalXStudio zum Leitartikel von @smatthes und zum KI-Buch von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Raus aus dem Stillstand, fordert Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes in einem Kommentar seiner Zeitung. Zu lange habe sich Deutschland auf die Vergangenheit konzentriert. Nun brauche es eine Strategie für die Zukunft. 72 weitere Wörter

Live um 11 Uhr: Digitaler Stillstand in der Industrie? #DigitalXStudio zum Leitartikel von @smatthes und zum KI-Buch von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Querlüfterbewegung an Schulen geht die Luft aus: Daniel Kraft aka @krafts_werk plädiert für digitale Schulpflicht #DigitalXAdhoc-Livegespräch — ichsagmal.com

Der „Querlüfterbewegung“ an deutschen Schulen sei die Luft ausgegangen, moniert Daniel Kraft in einem Gastbeitrag für den General Anzeiger in Bonn. „Die ‚Präsenzunterrichtsfraktion‘ um jeden Preis‘ führte ganz oder teilweise in die Quarantäne. 63 weitere Wörter

Querlüfterbewegung an Schulen geht die Luft aus: Daniel Kraft aka @krafts_werk plädiert für digitale Schulpflicht #DigitalXAdhoc-Livegespräch — ichsagmal.com

Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x — ichsagmal.com

Der unermüdliche Schumpeter-Forscher Ulrich Hedtke hat wieder fantastische Nachrichten: „Zum Jahresende kann ich (endlich) mitteilen, dass das Kapitel “Im Umkreis von  Capitalism, Socialism & Democray” des Schumpeter-Archivs auch das Gesamtkonvolut von Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfen und Notizen zum Werk vorstellt, sowohl die 2015 als Privatdruck erschienene Pionieredition durch Shin-ichi Uraki und Katsuhiko Imai wie auch eine von mir in…

Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x — ichsagmal.com

#Homeoffice, strategische Cliquen und die Käfighaltung in klassischen Büros #Managementfehler2020 — ichsagmal.com

Der Digitalberater Thomas Knüwer wertete den Trend zum Homeoffice als den größten Managementfehler 2020. Gesundheit, Karriere und die Unternehmenskultur kämen dadurch unter die Räder. Ich sehe das überhaupt nicht so. 54 weitere Wörter

#Homeoffice, strategische Cliquen und die Käfighaltung in klassischen Büros #Managementfehler2020 — ichsagmal.com

@hermannsimon @winfriedfelser China, #Corona und die Milchmädchen-Rechnungen von Bild-Chef @jreichelt — ichsagmal.com

Was die Amazon-Doku-Serie über das Boulevard-Blatt des Springer Verlages so alles offenbart: Vor allem sehr viel Einzelmeinung-„Empirismus“ in der Corona-Krise. Da wird aus dem Stegreif irgendetwas behauptet und fließt dann tatsächlich in die Berichterstattung ein. 49 weitere Wörter

@hermannsimon @winfriedfelser China, #Corona und die Milchmädchen-Rechnungen von Bild-Chef @jreichelt — ichsagmal.com

Neue Aufgaben für PR-Verantwortliche beim Abenteuer der netzöffentlichen Kommunikation @praxsozi @klauseck #DigitalXStudio — ichsagmal.com

Ohne emotionale Ansprache, ohne emotionale Angebote funktioniere Kommunikation nicht wirklich gut, so der Soziologe Alfred Fuhr in einem Interview in der Sendung #DigitalXStudio.  „Es geht dabei um die Erzeugung von Vertrauen.“ Besonders in Zeiten der Pandemie sei es wichtig, auf den Monitoren sichtbarer zu werden und Vertrauenskommunikation zu kultivieren. 39 weitere Wörter

Neue Aufgaben für PR-Verantwortliche beim Abenteuer der netzöffentlichen Kommunikation @praxsozi @klauseck #DigitalXStudio — ichsagmal.com

Bekommen wir die 3D-Druck-Ökonomie? Fachgespräch im #DigitalXStudio — ichsagmal.com

Warum Industrie 4.0 keine Revolution ist, die additive Fertigung aber schon. „Industrie 4.0“ und oft synonym verwendete Begriff wie „Internet of Things“, „KI“ oder „Machine Learning“ stellen für die industrielle Fertigung keine Revolution dar, sondern stehen für eine evolutionäre Fortentwicklung. 38 weitere Wörter

Bekommen wir die 3D-Druck-Ökonomie? Fachgespräch im #DigitalXStudio — ichsagmal.com

Gaming als Konjunkturindikator, 5G-Ökonomie und Open Source-Netze #DigitalXStudio @winfriedfelser @constantinsohn @gsohn — ichsagmal.com

Wir haben doch einige interessante Punkte beleuchtet in der neuen Folge von #DigitalXStudio: Also Winfried Felser, Constantin Sohn und Vater, also icke. Als Corona deutsche Unternehmen quasi in Echtzeit zum Home Office zwang, war vorallem eine infrastrukturelle Eigenschaft essentiell: Die Lasten für das Fest- und Mobilnetzstiegen massiv an: Plus 50 Prozent beim Anrufvolumen und 30…

Gaming als Konjunkturindikator, 5G-Ökonomie und Open Source-Netze #DigitalXStudio @winfriedfelser @constantinsohn @gsohn — ichsagmal.com

Ideen-Stakkato auf den #Schumpeter-Sessions #NEO20x @AlexandVerne @utb_stuttgart #EconTwitter — ichsagmal.com

Großes Kino mit den Schumpeter-Forschern Heinz D. Kurz und Lars Immerthal auf den #NEO20x Sessions. Hier die Doku. AUTHENTISCHES UNTERNEHMERTUM HAT ZUKUNFTSAUSSICHTEN. EIN INTERVIEW MIT REINHARD PFRIEM ZUR AKTUALITÄT JOSEPH A. 16 weitere Wörter

Ideen-Stakkato auf den #Schumpeter-Sessions #NEO20x @AlexandVerne @utb_stuttgart #EconTwitter — ichsagmal.com