Schlagwort-Archive: Made in Germany

Möglichmacher oder Monopolisten? Über den Plattform-Kapitalismus der Silicon Valley-Konzerne #nöchn

Arno Rolf, Professor i. R. im Fachbereich Informatik der Universität Hamburg, hat einen spannenden FAZ-Gastbeitrag über den „Zustand“ der Wirtschaftsinformatik in Deutschland veröffentlicht. Sie ringe mit ihrer gestaltungsorientierten Tradition um mehr internationale Anerkennung. „Aus diesem Dilemma einen Ausweg aufzuzeigen, bemühten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käsekuchen-Gespräche, Netzökonomie, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar