Schlagwort-Archive: Barcamp

Mehr Nerd-Geist gefragt – Bonner Next Economy Open als Plattform für Wirtschaft und Netzszene #NEO15

Wer sich mit der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigt, sollte nicht nur Internet-Werkzeuge im Blick haben, sondern muss die Veränderungen betrachten, die sich aus der Logik des Netzes ableiten: „Wirtschaft, die im Internet stattfindet, kann kaum mehr sinnvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzökonomie, Next Economy, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Auf zur Next Economy Open in Bonn #NEO15 – Am 9. und 10. November ist es soweit

Das Programm ist richtig gut geworden. Dank an alle Teilnehmer, die Session-Ideen eingereicht haben. Ein paar Tickets gibt es noch.

Veröffentlicht unter Netzökonomie, Next Economy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Über teutonische Apparatschick-Treffen wie dem Altherren-Stelldichein namens IT-Gipfel #KölnerBarcampKontroverse

Der Ursprung für viele regionale Initiativen wie die Kölner Internetwoche oder das IHK-Format „Digital Cologne“ sei durch ein Barcamp im Jahre 2009 im Rathaus der Domstadt entstanden. Das brachte beim Käsekuchen-Diskurs Start-up-Unternehmer Marcus Jacobs zum Ausdruck. In diesen Veranstaltungen opfern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käsekuchen-Gespräche, Netzökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anmerkungen zur #KölnerBarcampKontroverse – Ohne Netzbewegung keine vernetzte Ökonomie #nöccn

Manchmal gibt es Diskussionen und Lebenssituationen, die erzeugen einen Heureka-Moment und man weiß, wo man steht und in welche Richtung es weiter gehen soll. So war es beim fünften Netzökonomie-Campus mit Käsekuchen in Köln, den Mister Unternehmer-Plattform Winfried Felser perfekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käsekuchen-Gespräche, Netzökonomie | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wie man die geschlossenen Pforten der Deutschland AG aufbricht #APO #Revolte #Denklabore #Arbeiten40 #nöcbn @th_sattelberger

Welchen Wandel die Netzeffekte des Social Webs politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich bewirken, hat der Internet-Visionär Howard Rheingold bereits 2002 in seinem Artikel „Smart Mobs – Die Macht der mobilen Vielen“ vorweggenommen: Die Konvergenz der Technologien bewirke neue Formen der Kommunikation. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käsekuchen-Gespräche, Netzökonomie, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Barcamps neu denken #nöccn15

Einige Gedanken von Winfried Felser, um die Unkonferenz-Idee namens Barcamp weiterzuentwickeln. Man fährt zur Veranstaltung, hört mit anderen Teilnehmern von einem „Experten“ eine Frontal-Präsentation. Von der Einweg-Berieselung bleibt nicht viel übrig. Was früher einmal ausreichte, ist im neuen Zeitalter ungeeignet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käsekuchen-Gespräche, Netzökonomie, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Einladung zum NetzökonomieCamp #nöc15 in Paderborn: Mehr Wirtschaft im Netz wagen

In der Netzökonomie-Campus Spezialausgabe in Halle 5 in der Cebit-Mittelstandslounge haben wir es bereits verkündet: Ende November gibt es ein zweitägiges NetzökonomieCamp in Paderborn – entweder am letzten oder vorletzten Wochenende. Also schon mal vormerken. Den genauen Termin teilen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzökonomie, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen